Betreuungsmodell 'altershomogene Gruppe'

In vier altershomogenen Gruppen betreuen wir 44 Kinder im Alter von drei Monaten bis und mit der 3. Primarklasse.
In unserem strukturierten Tagesablauf berücksichtigen wir Zeiten der Ruhe und Aktivität, freie und angeleitete Spielangebote und sorgen für Impulse die den natürlichen Forscher- und Entdeckergeist des Kindes anregen.
Der Austausch aller Mitarbeiterinnen hat einen sehr grossen Stellenwert, die Mitarbeiterinnen reflektieren ihre Arbeit und bilden sich regelmässig fort.
Unsere Triangel Kindertagesstätte ist so eingerichtet, dass sie den Bedürfnissen jüngerer Kinder (Rückzugsmöglichkeiten), als auch älteren Kindern (Raum für impulsivere Spiele) gerecht wird. Neben den Gruppenräumen stehen allen Gruppen noch zusätzliche Bewegungszimmer und ein Atelier zur Verfügung.

Neu eintretende Säuglinge und Kleinkinder starten in den zwei Kleinkindergruppen und wechseln im Alter zwischen ca. 2 und 2.5 Jahren in die Kleinkindergartengruppe.
Mit einem, auf die Betreuung von Gruppen mit kleiner Altersmischung zugeschnittenen, pädagogischen Konzept und gut ausgebildetem Personal, wird die Qualität der Kinderbetreuung gewährleistet. Berücksichtigt werden die Schnittstellen: Eintritt, Austritt, Übergänge und regelmässiger Kontakt der vier Gruppen. Dies ermöglicht zugleich eine Beziehungskonstanz im Gesamtsystem.

Zum Seitenanfang